Anträge u. Anfragen

Antrag auf Prüfung zur Einstellung eines Tiefbauingenieurs

   
   
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wegberg
Der Vorsitzende
 
 
 
Herrn Bürgermeister
Michael Stock
Rathausplatz 25
41844 Wegberg
 
 
Wegberg, 26.04.2016
 
 
 
Antrag gemäß § 20 der Geschäftsordnung des Rates und der Ausschüsse der Stadt Wegberg
 
 
 
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
 
die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wegberg stellt hiermit folgenden Antrag gemäß § 20 der Geschäftsordnung des Rates und der Ausschüsse der Stadt Wegberg:
 
Der Rat möge beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, zu prüfen, ob in Anbetracht der vorgesehenen Investitionen im Abwasserbereich in den kommenden Jahren, die Anstellung eines Tiefbauingenieurs wirtschaftlich günstiger wäre als die Beauftragung externer Ingenieurbüros.
 
Begründung:
 
Im Haushaltsplanentwurf für das Haushaltsjahr 2016 werden für dieses Haushaltsjahr und für die mittelfristige Finanzplanung Investitionen in Gesamthöhe von ca. 8,5 Mio. Euro im Bereich der Abwasserbeseitigung geplant.
 
Unvermeidbar verbunden mit diesen Investitionen sind entsprechende Planungsleistungen (HOAI). Derartige Planungen werden bislang an externe Ingenieurbüros vergeben.
 
In Anbetracht des Investitionsumfangs ist zu überprüfen, ob es nicht wirtschaftlicher wäre einen eigenen Tiefbauingenieur zu beschäftigen, der diese Planungsleistungen erbringen kann.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Der Vorsitzende
  
 
Georg Gellissen
Nach oben